Einbruchhemmung

Wir wählen hier bewusst den Begriff Einbruch-HEMMUNG.Den absoluten Schutz gibt es nicht. Ziel kann es nur sein, den Einbruch zu erschweren und dadurch die Täter vom Vorhaben abzuhalten. Dem kann man durch eine zusätzliche Meldevorrichtung nachhelfen. Die Möglichkeitensind stark von den örtlichen Gegebenheiten, den Not-
wendigkeiten und der persönlichen Einstellung bzw. dem Wunsch des Sicherheitsgrades, abhängig.

Sollten sie alleine, ohne Nachbarn wohnen, wird ein rein mechanischer Schutz nicht genügen. Wenn der/die
Täter alle Zeit der Welt haben, nutzt die beste Einbruchhemmung nicht. In dem Fall, ist sicherlich
eine elektronische Alarmmeldeanlage notwendig. Nur eine elektronsche Alarmmeldung genügt ebenso
nicht. Bedenken Sie die vielen Blitzeinbrüchen. Von der Meldung bis zum Eintreffen des
Sicherheitsdienstes vergehen trotz aller Bemühungen mindestens einige Minuten.
In der Zeit haben die Täter meist ihren Zugriff vollzogen. Die Kombination aus beiden
Möglichkeiten bietet die größte Sicherheit.

Mechanischer Schutz:

  • - Einfriedung: Zaun, Zufahrtstor
  • - Zufahrts-/ Gartentor
  • - Sicherheitsglas im Fenster/Tür
  • - Sicherheitsbeschläge im Fenster/Tür
  • - Fenster- / Türgitter
  • - Rollladen
  • - Klappläden


Anmerkung: PVC Rollladen sind nur dann eine Einbruchhemmung falls sie nicht zugänglich sind.
Andernfalls lassen sich PVC Rolladen einfach herausbiegen oder mit einem Brenner beseitigen.
Deutlichen Vorteil haben hier Klappläden oder Alu-Rolläden.
   
Elektronischer Schutz:

  • - Glasbruchsensoren
  • - Alarmspinne im Glas in Kombination mit ESG
  • technisch den Glasbruchsensoren überlegen und
  • resistenter gegen Fehlalam
  • - Reed Kontakte in den Beschlägen
  • - Kameraüberwachung mit Bewegungserkennung
  • - IR Sensoren ( fehlalarmanfällig und überlistbar,
  • dafür aber auch gleichzeitig als zusätzlicher Feuerarlammelder
  • nutzbar)
  • - Ultraschall Raumüberwachung
  • - Lichtschranken
  • - Geräuschsensoren


Die Meldung kann über's Telefon als stiller Alarm erfolgen oder über eine Sirene bzw. optische Anzeige.
   

Die Kombination der verschiedenen Möglichkeiten bringt den größten Erfolg. Bitte sprechen Sie uns an,
wir beraten Sie gerne und unterbreiten Ihnen auf Wunsch ein Angebot.

Gerne rüsten wir Ihre Fenster, Türen, Haustüren oder Tore mit zugelassenen Beschlägen gemäß der Hersteller-
vorgaben nach.